Finanzen

Rheinische Post: Krankenkasse AOK fordert höhere Steuerzuschüsse zur Versorgung von Flüchtlingen

Düsseldorf (ots) – Der Chef der AOK Rheinland/Hamburg, Günter Wältermann, hat höhere Steuerzuschüsse zur Versorgung Hunderttausender Flüchtlinge bei den gesetzlichen Krankenkassen gefordert, die das Arbeitslosengeld II beziehen. “Für einen Arbeitslosengeld-II-Empfänger ...

Saarbrücker Zeitung: DGB fordert Abschaffung der "Arbeit auf Abruf"

Saarbrücken/Berlin (ots) – Bis zu 1,9 Millionen Beschäftigte gehen nach einem Bericht der “Saarbrücker Zeitung” (Montag-Ausgabe) einer so genannten Arbeit auf Abruf nach. Bei vielen dieser Beschäftigungsverhältnisse würden jedoch arbeitsrechtliche ...

Westfalen-Blatt: zur US-Präsidentschaftsdebatte

Bielefeld (ots) – Amerikanische Präsidentschaft-Debatten lassen sich nicht gewinnen, aber verlieren – zuweilen entscheidend. Genau das geschah während des ersten Fernseh-Duells in der Geschichte, bei dem John F. Kennedy und ...

BERLINER MORGENPOST: Schicksalsfrage Schulbau / Kommentar von Joachim Fahrun zu fehlenden Schulplätzen

Berlin (ots) – Die neue Schulplanung macht ziemlich detailliert deutlich, in welchen Regionen Berlins der Handlungsdruck am größten ist. In den Parteien wissen sie, dass es Milliarden Euro kosten wird, ...

Stuttgarter Zeitung: Die EU-Flüchtlingspolitik ist hilflos

Stuttgart (ots) – In der Flüchtlingspolitik setzt die EU immer stärker auf Abschreckung. (…) Auch der Wunsch, weitere Rückführungsabkommen nach dem Vorbild der Türkei abzuschließen, besteht seit Langem. Kanzlerin Angela ...

Rheinische Post: Winterkorns Versagen Kommentar Von Antje Höning

Düsseldorf (ots) – Überraschen würde es nicht, wenn in einem so patriarchalisch geführten Konzern wie Volkswagen der Chef selbst den Abgas-Betrug gebilligt, geduldet oder gar angeordnet hat. Zumal Martin Winterkorn, ...

Rheinische Post: Krankenkassen brauchen Steuermittel Kommentar Von Birgit Marschall

Düsseldorf (ots) – Die Gesundheitsversorgung Hunderttausender Flüchtlinge ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Sie sollte daher aus Steuermitteln finanziert werden. Bliebe es dabei, dass die Beitragszahler der Krankenversicherung dafür aufkommen sollen, und ...

Mitteldeutsche Zeitung: zur Labbadia-Entlassung

Halle (ots) – Dieser HSV lebt als einer der wenigen Vereine der Bundesliga noch das Hire-Fire-Prinzip. Labbadia war Trainer Nummer 14 in zwölf Jahren. Keinem ist es gelungen, einen eigenen, ...

Frankfurter Rundschau: Abschied von der Willkommenskultur

Frankfurt (ots) – Die EU setzt mit den Wiener Einigungen ihre falsche Flüchtlingspolitik fort. Die Staats- und Regierungschefs sprechen nicht mehr von Flüchtlingen, sondern von illegaler Migration. Diese verbale Aufrüstung ...

Westfalenpost: Wegwerf-Daten / Kommentar von Martin Korte zum Passwort-Diebstahl bei Yahoo

Hagen (ots) – Wir sprechen vom mutmaßlich größten Datendiebstahl aller Zeiten: Kriminelle haben die Passwörter von 500 Millionen Yahoo-Nutzerkonten gehackt. 500 Millionen! Und wer regt sich darüber noch so richtig ...

Börsen-Zeitung: Hoffen auf Algier, Kommentar zum Ölmarkt von Dieter Kuckelkorn

Frankfurt (ots) – Wenn sich am Montag und Dienstag die internationale Ölbranche auf dem International Energy Forum in Algier trifft, wird es um nicht weniger gehen als darum, wie sich ...

Westfalenpost: Keine Milde mehr für kriminelle Autofahrer / Kommentar von Rudi Pistilli zu härteren Strafen für illegale Raser

Hagen (ots) – Geben wir es ruhig zu: An manchen Tagen tut es richtig gut, wenn auf der Autobahn die Tachonadel in die Höhe schnellt. Das Bedürfnis nach Freiheit in ...

Mitteldeutsche Zeitung: zu Hackerangriffen

Halle (ots) – Wieder sind es Nachrichten wie diese, die einen aufschrecken aus dem unbedarften Umgang mit den digitalen Errungenschaften. Hacker haben in der Datenbank des Internetdienstleisters Yahoo Informationen zu ...

Frankfurter Rundschau: Gegen Ungleichheit

Frankfurt (ots) – Mit deftigen Worten hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles auf die finanzielle Ungleichheit in Deutschland hingewiesen. Von einer “Oligarchie der Reichen” spricht die SPD-Politikerin in einem Interview. Sie beschreibt ...

Rheinische Post: Post-Chef Appel erwartet 100.000 neue Arbeitsplätze im Konzern

Düsseldorf (ots) – Frank Appel, Vorstandsvorsitzender von Deutsche Post DHL, rechnet damit, dass der Konzern “in einigen Jahren” statt jetzt 500.000 Menschen 600.000 Beschäftigte haben wird. Dies erklärt er in ...

Follow on Feedly