BusinessElites.de bringt Ihnen die wichtigsten Nachrichten das Tages direkt und pünktlich auf Ihren Schreibtisch.

Landeszeitung Lüneburg: "Europa hat zu wenig getan" – Interview mit Rolf

Lüneburg (ots) – Mit der Verhängung des Ausnahmezustandes in der Türkei gibt es eine weitere Eskalationsstufe. Eine EU-Mitgliedschaft ist fast schon so unwahrscheinlich wie ein Verbleib Großbritanniens in der EU. ...

Südwest Presse: Kommentar: Doping

Ulm (ots) – Russland hält den Ausschluss seiner Athleten von den Sommerspielen im August in Rio de Janeiro für politisch motiviert und ist deshalb sauer. Na und? Genau das ist ...

Mitteldeutsche Zeitung: zur Ost-Rente

Halle (ots) – Als Luftnummer sollte man die Gesetzesinitiative jedoch nicht abtun. Immerhin steht das Vorhaben im Koalitionsvertrag, die Kanzlerin hat die Vereinheitlichung bis 2020 mehrfach angekündigt. Und Nahles bringt ...

Mitteldeutsche Zeitung: zur Renten-Debatte:

Halle (ots) – Die Altersvorsorge ist auf Kontinuität und Verlässlichkeit angewiesen. Für Vereinfachungen und Zuspitzungen taugt sie nicht. So klingt die Forderung nach der milliardenteuren Rückkehr zu einem Rentenniveau von ...

Mitteldeutsche Zeitung: zum möglichem Ausschluss Russlands von Olympia:

Halle (ots) – Der Komplett-Ausschluss wäre ein so hartes wie notwendiges Zeichen. Denn zugleich steht die Glaubwürdigkeit des IOC auf dem Prüfstand, es tatsächlich ernst mit dem Anti-Doping-Kampf zu meinen. ...

Südwest Presse: Kommentar: SPD-Abgeordnete

Ulm (ots) – Petra Hinz, die SPD-Abgeordnete aus Essen, ist in den elf Jahren seit ihrem Einzug in den Bundestag stets eine unauffällige Hinterbänklerin gewesen. Das wäre sie wohl auch ...

Weser-Kurier: Weser-Kurier über Anschläge und soziale Medien:

Bremen (ots) – Wenn die Grünen-Politikerin Renate Künast, immerhin Vorsitzende des Rechtsausschusses des Bundestages, als erstes auf Twitter vehement hinterfragt, ob die Polizei den Attentäter von Würzburg wirklich erschießen musste, ...

Aachener Zeitung: Alltag und Terror / Niemand muss sich noch zusätzlich verrückt machen / Von Peter Pappert

Aachen (ots) – Gespräche zu Hause, mit Freunden und am Arbeitsplatz drehen sich in diesen Tagen um Anschläge, Terror und islamistischen Hass auf die freie Gesellschaft. Ist die Gefahr für ...

neues deutschland: Über die Suche nach islamistischen Tätermotiven

Berlin (ots) – Die Frage, ob der Islamische Staat hinter der Tat steht oder nicht, scheint die alles entscheidende Frage zu sein nach dem Anschlag bei Würzburg. Den Islamisten selbst ...

WAZ: Weit weg von den Kunden

Essen (ots) – Betriebswirtschaftlich ist die Rechnung der Deutschen Bank nachvollziehbar: Wenn 50 Prozent der Kunden nur noch einmal pro Jahr eine Filiale aufsuchen, kann man locker jede vierte Geschäftsstelle ...

Schwäbische Zeitung: Die Krux von Bürgerbefragungen

Ravensburg (ots) – Die CSU will offenbar die Bürger in Balderschwang und Obermaiselstein zu ihrer Meinung in Sachen Riedberger Horn befragen. Für das Ergebnis braucht es wenig Fantasie: Beide Dörfer ...

Frankfurter Rundschau: Kommentar zum Familiengeld

Frankfurt (ots) – Kinder und Vollzeit im Job – das geht für viele junge Eltern nicht gut zusammen. Klar wollen sie arbeiten und ihre Karrierechancen nicht beerdigen. Aber sie wollen ...

Der Tagesspiegel: EU will Lebensmittelbetrügern das Handwerk legen

Berlin (ots) – Berlin – Als Reaktion auf den Pferdefleischskandal und andere Lebensmittelskandale will die Europäische Union die Lebensmittelkontrollen verbessern. Nach neunmonatigen Verhandlungen zwischen Kommission, Europaparlament und Mitgliedstaaten haben sich ...

Saarbrücker Zeitung: Altmaier sieht Flüchtlingsabkommen nach Putschversuch nicht in Gefahr

Saarbrücken (ots) – Der Putschversuch in der Türkei wird nach Ansicht von Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) das Flüchtlingsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Türkei nicht gefährden. Altmaier sagte der ...

Frankfurter Rundschau: Kommentar FR zum gescheiterten Putsch in der Türkei

Frankfurt (ots) – Es ergibt Sinn, dass Erdogan den Militärputsch als “Geschenk Allahs” bezeichnete – denn er ermöglicht es ihm, jetzt mit Gegnern aufzuräumen und unliebsame Kritiker loszuwerden, um seinem ...

Follow on Feedly