Posts Tagged ‘news’

Stuttgarter Nachrichten: Sexismus-Debatte

Stuttgart (ots) – Es gibt zwei Möglichkeiten zu reagieren. Man kann, ähnlich wie vor Jahren bei der Causa Brüderle, viel Zeit damit zubringen, die Angaben der Frau anzuzweifeln, vielleicht auch ...

Badische Zeitung: Studentischer Wohnungsmarkt / Notfalls bei den Eltern Kommentar von Wulf Rüskamp

Freiburg (ots) – Für den einzelnen Studenten wird die Budensuche oft zur Qual. Doch alllgemein betrachtet ist studentische Wohnungsnot nur ein zeitlich befristetes Phänomen. Im Laufe des Semesters hat sich ...

Badische Neueste Nachrichten: zu Erbschaftssteuer Kommentar von Rudi Wais

Karlsruhe (ots) – Dass jemand, der vielleicht schon wohlhabend ist, durch eine Erbschaft noch wohlhabender wird, verträgt sich nicht mit dem Weltbild der Linken. Erben ist nicht per se ungerecht ...

Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar: Krieg in Syrien Bitterkeit Dirk Müller

Bielefeld (ots) – Der Vorschlag war von tiefer Bitterkeit geprägt. Der Grünen-Bundestagsabgeordnete und Außenpolitiker Omid Nouripour forderte gestern, die internationalen Syrien-Verhandlungen mitten ins Bombardement von Aleppo zu verlegen. Vielleicht ginge ...

Stuttgarter Zeitung: zur Situation in Aleppo/Syrien

Stuttgart (ots) – Es gibt keine westliche Strategie, die Zivilisten in Syrien vor der Waffengewalt von Damaskus zu schützen. Die Weichen dafür wurden vor drei Jahren gestellt, als sich Präsident ...

Mittelbayerische Zeitung: Ein schwacher Trost

Regensburg (ots) – Im Jahr 2004 sind 13.527 Schüler Opfer von Gewalt an bayerischen Schulen geworden. 13.527 Schüler, die wegen Wunden oder Knochenbrüchen ärztlich behandelt werden mussten. Für Eltern, die ...

Mittelbayerische Zeitung: Nichts zu gewinnen / Präsident Putin hat kein Interesse, das Morden in Syrien zu beenden: Er will Macht demonstrieren.

Regensburg (ots) – Bunkerbrechende Bomben fallen in Syrien auf Krankenhäuser. Kinder sterben oder werden verstümmelt. Hilfskonvois geraten unter Beschuss. Neutrale Beobachter sprechen von Gräueltaten wie im Zweiten Weltkrieg. Und doch ...

Rheinische Post: Kommentar / Löschen ist nicht genug = Von Jan Drebes

Düsseldorf (ots) – Hassbotschaften in sozialen Netzen sind gefährlicher als jene am Stammtisch, weil sie meist öffentlich sind, auf ein breites Publikum abzielen, Menschen radikalisieren und sie zu Taten animieren ...

Rheinische Post: Kommentar / Die Mär vom Wandel = Von Kirsten Bialdiga

Düsseldorf (ots) – Die NRW-Wirtschaft wächst wieder – bleibt das Null-Wachstum im vergangenen Jahr also ein einmaliger Ausrutscher? Der NRW-Wirtschaftsbericht legt einen anderen Schluss nahe: Die Industrie ist in den ...

Weser-Kurier: Über die Räumung des Lagers in Calais schreibt Birgit Holzer

Bremen (ots) – Das nordfranzösische Calais ist ein anschaulicher Beweis für den Graben zwischen Politiker-Versprechen und der Wirklichkeit. Frankreich sei “kein Land der wilden Lager”, verkündete Präsident François Hollande bei ...

Südwest Presse: Kommentar Sexismus Die Debatten werden bleiben

Ulm (ots) – Mimimi.” Ein Parteikollege kommentierte so Jenna Behrends’ Brief an die CDU, in dem sie sich über den vorherrschenden Sexismus auskotzt. Die Botschaft: Jetzt stell’ Dich doch nicht ...

Mitteldeutsche Zeitung: zu Air Berlin

Halle (ots) – Die Sanierungspläne, die offenbar maßgeblich vom Großaktionär Etihad geschmiedet wurden, basieren stark auf einer Logik, die auf die Kosten schaut. Dabei wird aber übersehen, dass mit der ...

Mitteldeutsche Zeitung: zu sexueller Belästigung

Halle (ots) – Es geht also nicht nur um physische sexuelle Belästigungen. Es geht um wesentlich Subtileres, um Herabwürdigung und Diskriminierung durch Wort und Tat. Die Grenze zwischen schlechtem Geschmack ...

Rheinische Post: Mutmaßlicher Täter von Euskirchen war vor der Tat nicht polizeibekannt

Düsseldorf (ots) – Im Fall des schwer verletzten Schülers der Gesamtschule in Euskirchen hat der Kreis Euskirchen bestätigt, dass der mutmaßliche Täter (12) vor der Tat nicht polizeibekannt war. “Er ...

neues deutschland: Kleine Erfolge

Berlin (ots) – Mehr als vier Millionen Muslime soll es in der Bundesrepublik geben. Ganz genau weiß das niemand. Wahrscheinlich hat sich ihre Zahl im Zuge der Flüchtlingskrise noch einmal ...

Follow on Feedly