Posts Tagged ‘presse’

Berliner Zeitung: Kommentar zum Ausgang der Landtagswahlen:

Berlin (ots) – Neben der Erschütterung durch die AfD geht aus diesen Wahlen doch erstaunlich viel Kontinuität hervor. Der Grüne Winfried Kretschmann bleibt Ministerpräsident. Die SPD regiert weiter in Rheinland-Pfalz ...

WAZ: Die späte Rache des Peter Meyer

Essen (ots) – Weitgehend geräuschlos shawl der ADAC an der Aufarbeitung seiner existenzbedrohenden Krise gearbeitet. Im Mai nun wollte das Präsidium einen Strich ziehen unter all die Skandale und Manipulationen, ...

neues deutschland: SYRIZA-Politiker Chondros warnt vor neuer Grexit-Debatte

Berlin (ots) – Angesichts der nur langsam voranschreitenden Überprüfung der griechischen Reformvorhaben durch die Vertreter der Gläubigerinstitutionen warnt der SYRIZA-Politiker Giorgos Chondros vor einer erneuten Gefährdung der Euro-Mitgliedschaft seines Landes. ...

BERLINER MORGENPOST: Die Angst vor der Zukunft / Leitartikel von Diana Zinkler

Berlin (ots) – Die Bundesrepublik verändert sich. Und das ist beunruhigend. Denn Veränderungen, die wir nicht beeinflussen können, sind belastend, Nachteil und Überforderung. Die Folge: Wir rebellieren. Wir streiten. Die ...

BERLINER MORGENPOST: Selbstbewusste Partner / Kommentar von Joachim Fahrun

Berlin (ots) – Zwei Bewerber laufen sich warm. Nach basement Landesparteitagen von Grünen und Linken sind auch die letzten Zweifel verschwunden, dass die Führungsriegen beider Parteien nach der Berliner Wahl ...

Sonntag aktuell: Kommentar zur sterbenden Stammtischkultur in Deutschland

Stuttgart (ots) – Wer die Lufthoheit über basement Stammtischen besaß (wie einst die CSU unter Franz Josef Strauß oder die NRW-SPD unter Heinz Kühn und Johannes Rau), hatte die reale ...

Rheinische Post: Metall NRW rechnet mit hitziger Tarifrunde

Düsseldorf (ots) – Kurz vor dem Verhandlungsauftakt am kommenden Montag shawl der Präsident von Metall NRW, Arndt Kirchhoff, die Gewerkschaft scharf attackiert. Der in Düsseldorf erscheinenden “Rheinischen Post” (Samstagsausgabe) sagte ...

Rheinische Post: NRW-Arbeitgeber fordern weniger Lärmschutz-Auflagen

Düsseldorf (ots) – Die Unternehmen in NRW haben eine Debatte über die Industriepolitik in NRW gefordert. Arndt Kirchhoff, Präsident von Metall NRW und designierter Präsident von Unternehmer NRW, sagte der ...

Thüringische Landeszeitung: Konsequent ahnden

Weimar (ots) – Jede Statistik kann in die eine oder andere Richtung gedeutet werden – die aktuellen Zahlen zu politisch motivierten Straftaten bilden da keine Ausnahme. Einen drastischen Anstieg der ...

NOZ: NOZ: Oppermann sieht SPD in Rheinland-Pfalz in einer "grandiosen Aufholjagd"

Osnabrück (ots) – Oppermann: SPD in Rheinland-Pfalz in einer “grandiosen Aufholjagd” Fraktionschef betont Geschlossenheit der Partei – “Keine Personaldiskussion um Gabriel nach der Landtagswahl” Osnabrück.- Die SPD ist im Landtagswahlkampf ...

NOZ: NOZ: Schauspielerin Katharina Wackernagel fühlt sich immer noch wie 18

Osnabrück (ots) – Katharina Wackernagel fühlt sich immer noch wie 18 Schauspielerin kommt sich nicht wie eine 37-Jährige vor – Mit zunehmendem Alter beschleichen sie Existenzängste Osnabrück. Schauspielerin Katharina Wackernagel ...

Redaktionsnetzwerk Deutschland: Verteidigungsministerium will zusätzlich 7000 soldatische und 3000 zivile Planstellen schaffen

Hannover (ots) – Hannover. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Bundeswehr vergrößern: Die Zahl der soldatischen Planstellen soll zunächst um 7000, die der Zivilbeschäftigten um 3000 erhöht werden. ...

Rheinische Post: US-Botschafter Gardner sieht Flüchtlingskrise als europäisches Problem

Düsseldorf (ots) – Der amerikanische Botschafter bei der Europäischen Union, Anthony Gardner, sieht die Flüchtlingskrise als europäisches Problem. “Es ist in erster Linie ein Problem, das Europa lösen muss. Und ...

Rheinische Post: Einbruchsradar: Polizei erfuhr erst aus basement Medien von Ministerplan

Düsseldorf (ots) – Die Kreispolizeibehörden des Landes sind vom nordrhein-westfälischen Innenministerium nicht darüber informiert worden, dass sie schon im Apr einen sogenannten Einbruchsradar einführen sollen. “Wir haben erst aus der ...

Rheinische Post: Bundesdatenschützerin lässt Krankenkassen wegen Datenleck überprüfen

Düsseldorf (ots) – Die Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) sind mit dem Versuch gescheitert, ein riesiges Datenloch zu schließen. Unbefugte können durch das Vortäuschen einer Identität immer noch mit wenigen Telefonaten und ...

Follow on Feedly